Home - Blogs - Configuration Manager - Kleiner Build Capture Task-Sequence Bug
Donnerstag, den 17. Januar 2013 um 09:31 Uhr

Kleiner Build Capture Task-Sequence Bug

Artikel bewerten
(0 Bewertungen)
Tobias Haeger

Der kleine Bug in der Task-Sequenz "Build & Capture" hat sich nun leider auch in der RTM Version des SP1 eingeschlichen. Im Prinzip ist es kein Fehler mit großen Auswirkungen. Meist nutzt man Custom Task-Sequencen. Nichts desto trotz wundert man sich, wenn man über diesen Punkt stolpert.

Wählt man in den Task-Sequencen den TS Wizzard "Build & Capture OS", so kommt man an den Punkt wo das OS-Install Package (welches vorher natürlich angelegt wurde) einbinden soll. Stattdessen taucht aber nur die Auswahl des OS-Images auf, welches man eigentlich nach dem Aufzeichnen des Images nutzt. Hat man kein Image angelegt, so kann man hier nicht fortfahren. Es heisst also a) entweder importiert man ein vorhandenes Image, wählt dieses aus und passt die Task-Sequence abschliessend an oder b) man erstellt sich sofort eine "Custom Task-Sequence". Der Punkt an sich ist dort auswählbar.

 Kleiner Build Capture Task-Sequence Bug

Read more

Kommentar hinterlassen