Home - Blogs - MS Allgemein - Microsoft Lync Phone Edition für Polycom CX500, Polycom CX600 und Polycom CX3000
Dienstag, den 29. Januar 2013 um 15:20 Uhr

Microsoft Lync Phone Edition für Polycom CX500, Polycom CX600 und Polycom CX3000

Artikel bewerten
(0 Bewertungen)

Microsoft 08
Microsoft® Lync™ Phone Edition für Polycom® CX500, Polycom® CX600 und Polycom® CX3000 ist die erste Softwaregeneration, die speziell für Interoperabilität zwischen den Telefonen von Polycom und Microsoft® Lync™ Server 2010 und Microsoft® Lync™ Server 2013 entwickelt wurde. Lync Phone Edition bietet Telefoniefeatures, integrierte Sicherheit, Verwaltbarkeit und vieles mehr.

Übersicht

Eine vollständige Liste der Fixes und Änderungen finden Sie im Knowledge Base-Artikel 2737911.
Mit Microsoft® Lync™ Phone Edition sind Benutzer in der Lage, Anrufe über Nebenstellenanlagen, das Festnetz oder Softphones innerhalb oder außerhalb der Unternehmensfirewall zu tätigen oder zu erhalten. Die Anwendung bietet alle Funktionen von herkömmlichen Telefonen und weiteres mehr. Lesen Sie weiter, um eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Funktionen zu erhalten.
Beachten Sie, dass einige Funktionen je nach verwendetem Hardwaremodell (wie Polycom® CX500), je nach Kontotyp (z. B. Konto für gemeinsame Bereiche) oder Authentifizierungstyp (wie PIN-basierte Authentifizierung) nicht zur Verfügung stehen. Vollständige Einzelheiten hierzu finden Sie hier.

  • Einfache Anmeldung
  • Melden Sie sich von dem Computer, mit dem Sie sich beim Lync-Client anmelden, bei Ihrem Telefon an.
  • Kalenderintegration
  • Zeigen Sie den aktuellen Kalender an; wenn für Sie Besprechungen mit Microsoft® Lync™ 2010 oder Microsoft® Lync™ 2013 eingeplant wurden, können Sie mit einem einzigen Klick an diesen Besprechungen teilnehmen.
  • Kontakte
  • Sie können in der globalen Adressliste des Unternehmens (Global Address List, GAL) nach Personen suchen und diese anrufen, ohne Telefonnummern nachschlagen zu müssen.
  • Sie können Anwesenheitsinformationen und sogar veröffentlichte private Fotos von Kontakten anzeigen.
  • Sie können Anrufe einfach an Kontakte weiterleiten, Anrufe umleiten und Anrufer zu Telefonkonferenzen hinzufügen. Sie können mit einem einzigen Klick Anrufe an Ihr Mobiltelefon weiterleiten.
  • Voicemail
  • Sie können einzelne Voicemails anzeigen und wiedergeben, indem Sie nur einmal tippen.
  • Integration mit Lync auf dem Computer
  • Klicken Sie in der Lync-Kontaktliste auf einen Kontakt oder eine Telefonnummer, um mit einem Telefon mit Lync Phone Edition einen Anruf zu tätigen. Die Anrufsteuerelemente sind auf dem Telefon und unter Lync auf dem Computer gleich. Wenn der Computer über eine Webcam verfügt, können Sie mit einem einzigen Klick Video hinzufügen.
  • Unterstützung für erweiterte Lync-Sprachfunktionen
  • Unterstützung von Ausfallsicherheit für Zweigstellen
  • Unterstützung des Diensts zum Parken von Anrufen
  • Standortübermittlung für Notfalldienste (nur USA)
  • Unterstützung der Bandbreitenverwaltung
  • Unterstützung für die Meldung von Missbrauch durch Anrufer
  • Unterstützung von eingehenden Anrufen auf privaten Leitungen
  • Herausragende Audioqualität
  • Latenz, Audioqualität und Einrichtungszeit für Anrufe wurde verbessert. Wenn sich die Audioqualität verschlechtert, erhalten Sie Warnungen, in denen die Gründe erläutert werden.
  • PIN-basierte Authentifizierung
  • Bei Benutzern ohne Telefonintegration in den Computer ermöglicht die PIN-basierte Authentifizierung, dass die meisten Aufgaben ausgeführt werden können. Dieser Modus stellt für angemeldete Benutzer die grundlegenden Funktionen bereit, die erforderlich sind, um Sprachkommunikation und die meisten der erweiterten Funktionen ausführen zu können. Einige Funktionen sind jedoch eingeschränkt. So werden Anrufprotokolle beispielsweise nur für lokale Aktivitäten generiert, der Zugriff auf Voicemail kann nur über das Menü "Sprache" erfolgen, es gibt keine Kalenderinformationen, und die Integration von Microsoft Outlook-Kontakten ist nicht möglich.
  • Unterstützung von Telefonen für gemeinsame Bereiche
  • Für gemeinsame Bereiche wie Konferenzräume, Küchen oder Empfangsbereiche benötigen Sie nur ein Telefon mit herkömmlichen Sprachfunktionen. Diese und andere Funktionen, wie die Anforderung eines Administratorkennworts zum Anzeigen oder Ändern von Einstellungen, werden durch die Anmeldung bei Telefonen mit Konten für gemeinsame Bereiche ermöglicht. Bei Konten für gemeinsame Bereiche wird die PIN-basierte Authentifizierung verwendet.

 

 

Kommentar hinterlassen