Home - Blogs - Operations Manager - Löschen von bereits discoverten Objekten über die Powershell
Dienstag, den 25. Oktober 2011 um 12:10 Uhr

Löschen von bereits discoverten Objekten über die Powershell

Artikel bewerten
(0 Bewertungen)


scom_logo


Manchmal kommt es vor, dass man nicht alle Applikationen/Services auf einzelnen Systemen überwachen möchte. Um nicht alle Regeln und Monitore dieser Applikation per Override deaktivieren zu müssen, sollte man das Discovery auf diesen Systemen deaktivieren.

Zunächst muss man das Objekt Discovery der enstprechenden Applikation für das Zielobjekt  (oder einer Gruppe von Zielobjekten) per disable Override deaktivieren.

Was mache ich aber, wenn das Zielobjekt bereits discovered wurde?

In diesem Fall kann man per Powershell über das remove_disabledmonitoringobject Kommando die Objekte, für die das Discovery deaktiviert wurde, wieder löschen.

Syntax des Kommandos
http://technet.microsoft.com/en-us/library/gg132269.aspx

 

Kommentar hinterlassen