Home - Blogs - Operations Manager - SCOM Agent ist in Gray-State
Montag, den 31. Oktober 2011 um 10:39 Uhr

SCOM Agent ist in Gray-State

Artikel bewerten
(0 Bewertungen)

scom_logo

Wenn ein System Center Operations Manager Agent sich im Gray-State befindet gibt es verschiedene Möglichkeiten die Funktion wiederherzustellen.

  1. Analyse des Operations Manager Logs auf dem fehlerhaften System durchführen.
  2. Wenn keine Fehler ersichtlich kann ein zurücksetzen des Agenten die Funktion wiederherstellen. Dazu unter Monitoring/Operations Manager/ Agent / Agent Health State im Fenster Agent Sate den Agenten auswählen und mit der Aktion Flush Health Service State and Cache den Agenten zurücksetzen. Der Task meldet keinen Sucess zurück, da auch dieser Task im Agent gelöscht wrd.
  3. Sollten im Log Lesefehler des Agenten angezeigt werden, kann durch umbenennen des Ordners "Health Sevice State" auf dem betroffenen System und des Neustart des Health Service(System Center Management Health Service) eine Erneuerung des Ordners und deren Inhalt erzwungen werden. Alle Management Packs und die Konfiguration werden neu geladen.

Kommentar hinterlassen