Home - Blogs - Operations Manager - SCOM 2012 - neues Tool zur lokalen Agentenkonfiguration
Mittwoch, den 21. Dezember 2011 um 07:26 Uhr

SCOM 2012 - neues Tool zur lokalen Agentenkonfiguration

Artikel bewerten
(2 Bewertungen)

Mit der Installation eines SCOM 2012 Agenten wird auf einem System nun ebenfalls ein kleines grafisches Konfigurationstool installiert. Mit diesem Tool hat man die folgenden Möglichkeiten:

  • den Agenten zu einer weiteren Management Gruppe hinzufügen
  • den Agenten aus einer Management Gruppe entfernen
  • die Active Directory Integration ein- bzw. auszuschalten
  • den "Local Action Account" für den Agenten ändern

Zu finden ist das Tool nach einer Agenteninstallation unter "Systemsteuerung/System und Sicherheit" (bzw. "Control Panel/System and Security"):

OpertationsManagerAgent

 

Nach dem Start des erhält man eine Liste der Management Gruppen, mit denen der Agent verbunden ist:

AgentManagementGroups

Über Add / Remove kann eine weitere Management Gruppe hinzugefügt werden bzw. ein vorhandene gelöscht werden.

Wird eine Gruppe in der Liste markiert, so erhält man mit der Edit-Funktion einen Dialog, in dem der lokale Action Account eingestellt werden kann. Damit gibt es nun ein sehr schöne Möglichkeit für einen Systemadministrator, spezielle Benutzerdaten für den Agenten zu setzen, ohne auf die Hilfe der SCOM Administratoren angewiesen zu sein:

LocalActionAccount

Zusammenfassend bleibt zu sagen, dass dieses kleine Tool ein weiterer postiver Schritt in Punkto Benutzerfreundlichkeit darstellt.

 

Kommentar hinterlassen