VA SCO Staging Tool Druckbutton anzeigen?

ph sco staging

Professioneller Einsatz von System Center Orchestrator

Beim Einsatz von Microsoft System Center Orchestrator werden neue Runbooks in der Regel in einer Entwicklungsumgebung erstellt. Sollen bereits produktive Policies geändert werden, müssen diese erst mühsam in die Entwicklungsumgebung transferiert werden. Bei jedem Transfer von und zur Produktionsumgebung müssen zahlreiche globale Einstellungen  und Verweise an die Zielumgebung angepasst werden.

Eine mühsame und fehlerträchtige Aufgabe, gibt es doch in Orchestrator keine Möglichkeit, sich die von einem Runbook verwendeten Globalen Einstellungen anzeigen zu lassen oder diesbezüglich umfassende  Änderungen in einer Policy einfach vornehmen zu können.

Diese Problematik adressiert das VA SCO Staging Tool direkt, einfach und flexibel.

VA SCO Staging Tool in Bildern:

staging1staging2staging3

VA SCO Staging Tool DEMO:

Export – Modifikation – Import

Ziel bei der Entwicklung des VA SCO Staging Tools war es, durch das Tool keine direkten Änderungen im Orchestrator bzw. Opalis Datastore vorzunehmen.

Runbooks, die von einer Umgebung in eine andere übertragen werden sollen, werden zunächst per Runbook-Export aus der Orchestrator-Umgebung geladen. Die notwendigen Änderungen werden dann in der Exportdatei vorgenommen.

Die geänderte Exportdatei wird anschließend in die Zielumgebung geladen – Fertig!

In diesem Prozess sorgt das VA SCO Staging Tool dafür, dass

  • die Bezeichnungen aller globalen Einstellungen der Runbooks in die der Zielumgebung umbenannt werden;
  • der Name des Runbooks angepasst wird;
  • nichts vergessen wird;
  • alles dokumentiert wird.

Detaillierte Informationen zu unserer Lösung VA SCO Staging PDF enthält das Datenblatt.

  mime-zip Download - VA SCO Staging eval. Version

Teil eines ganzheitliches Konzeptes

Das VA SCO Staging Tool ist Teil unseres Phasenmodelles zur Integration von System Center Orchestrator in professionellen Umgebungen.

Dieses basiert auf unseren langjährigen Erfahrungen aus unterschiedlichsten Projekten zur Einführung und Betrieb von System Center Orchestrator und Opalis und ermöglicht diese in klar definierten, aufeinander aufbauenden und sich ergänzenden Arbeitspaketen.

Weitere Informationen zu diesem Phasenkonzept finden Sie auf diesen Lösungsseiten.