Home - Blogs - Operations Manager - SCOM 2012 - Infos zu Resource Pools - Teil 2
Wednesday, 30 May 2012 08:45

SCOM 2012 - Infos zu Resource Pools - Teil 2

Rate this item
(0 votes)

In diesem Beitrag möchte ich ein paar Infos zum Thema Resource Pools im Bezug auf das Netzwerkmonitoring mit SCOM 2012 geben.

Es gibt eine klare Empfehlung seitens Microsoft, daß für das Netzwerkmonitoring ein eigener Resource Pool angelegt werden soll. In diesem Pool sollten nur Management Server bzw. Gateway Server enthalten sein, die keinem anderen Pool zugeordnet sind.

Das Erstellen eines neuen Pools ist sehr einfach:

WebInfosRPT2 bild1 

Die Server des neuen Pools sollten nun noch aus den anderen Resource Pools entfernt werden. Damit dies möglich ist, muss der entsprechende Pool auf "Manual Membership" umgestellt werden.
Dies geht für fast alle System Pools direkt in der Console:

WebInfosRPT2 bild2 

 

Lediglich für den "All Management Servers Resource Pool" ist das nicht möglich. Für diesen Pool kann man die Umstellung via Powershell Kommando durchführen:

Get-SCOMResourcePool –Name “All Management Servers Resource Pool” | Set-SCOMResourcePool –EnableAutomaticMembership $FALSE 

 

WICHTIG: Nach der Umstellung der Pools werden neu installierte Management Server nicht mehr automatisch den System Pools zugeordnet. Dies muss manual durch einen Administrator erfolgen.

 

Nachdem der Resource Pool erstellt wurde, wird eine entsprechende Discovery Rule erstellt. Dabei gilt:

  • Jedem Management oder Gateway Server kann genau eine Discovery Rule zugeordnet werden
  • Die Überwachung der Devices, die durch eine Rule gefunden werden, erfolgt durch den zur Rule angegebenen Resource Pool
  • Sollten mehr als eine Discovery Rule nötig sein, so sollte jeweils ein eigener Pool erstellt werden
  • Jedes Netzwerkdevice sollte nur von einem Pool überwacht werden. Ist dies nicht der Fall, kann das Gerät nicht aus dem Operations Manager entfernt werden

 

Weitere Infos über das Thema Resource Pools folgen ...

 

1 Comment

  • Comment Link Thomas Wednesday, 11 July 2012 18:59 posted by Thomas

    Wichtiger Nachtrag:
    Wird ein Management Server aus dem "All Management Servers Resource Pool" genommen, muss für die beiden Run As Accounts "Data Warehouse Action Account" und "Data Warehouse Report Deployment Account" die Distribution angepasst werden. Die beiden Accounts werden per Standard nur an den All MS Resource Pool verteilt. Unbedingt auch die aus dem Pool genommenen Server wieder hinzufügen.

Leave a comment