Home - Blogs - Service Manager - SCSM 2010: Objekte aus der CMDB löschen
Sunday, 24 July 2011 19:52

SCSM 2010: Objekte aus der CMDB löschen

Rate this item
(1 Vote)

scsm_logo

Sie möchten Objekte (Incidents, Change Requests oder Problems) aus der CMDB löschen? In der GUI fehlt der passende Menüpunkt? Dann helfen die SCSMlets weiter.

In einem ersten Schritt müssen wir die Class-ID herausfinden. Das ist mit folgendem Befehl möglich:

Get-SCSMClass | FT Name

 

Nun können wir mit folgendem Befehl die entsprechenden Objekte löschen:

Get-SCSMObject –Class (Get-SCSMClass –Name System.WorkItem.Incident$) | Remove –SCSMObject –Force

 

Um bestimmte Objekte zu löschen, ist folgende Syntax erforderlich:

Get-SCSMObject –Class (Get-SCSMClass –Name System.WorkItem.Incident$) –Filter "Title –eq 'Some title'"| Remove–SCSMObject –Force

Get-SCSMObject –Class (Get-SCSMClass –Name System.WorkItem.Incident$) –Filter "Title –like '%something%'"| Remove–SCSMObject –Force

Leave a comment