Home - MS System Center
MS System Center Druckbutton anzeigen? E-Mail

ph_prof_services_sc

Microsoft System Center-Lösungen sorgen dafür, dass IT-Experten physische und virtuelle IT-Umgebungen über Rechenzentren, Clientcomputer und Geräte hinweg verwalten können. Mit diesen integrierten und automatisierten Verwaltungslösungen kann die IT dem Unternehmen produktivere Dienstleistungen anbieten.

Get Microsoft Silverlight
(Quelle: Microsoft)

 

Die Value Added Service System Center Kompetenzen:

 

System Center Operations Manager 2007 R2

Wenn Unternehmen wachsen, mehr Mitarbeiter einstellen, neue Anwendungen und Dienste bereitstellen, wird die Verwaltung der IT-Systeme zu einer Herausforderung. Das Ergebnis sind eine hohe Komplexität und steigende Kosten, die die IT-Abteilung daran hindern, ihren Schwerpunkt auf Ihre eigentliche Arbeit zu setzen. System Center Operations Manager 2007 R2 hilft Unternehmen dabei, diese IT-Management-Herausforderungen zu bewältigen und mehr Zeit darauf zu verwenden, den Geschäftserfolg zu fördern. System Center Operations Manager 2007 R2 ermöglicht die einfache Überwachung Ihrer IT-Services und skaliert zuverlässig über Ihre Organisation und Umgebung. Darüber hinaus beinhaltet Operations Manager 2007 R2 das Wissen über Microsoft-Anwendungen und -Betriebssysteme, das Sie für die schnelle Behebung von Problemen im IT-Betrieb benötigen.

Unterstützung bei der Implementierung von System Center Operations Manager

Basierend auf ihrer langjährigen Themen- und Produkterfahrung hat die VAS Value Added Services GmbH ein Konzept zur Implementierung von System Center Operations Manager basierend auf konkreten Arbeitspaketen entwickelt.

Weitere Details zu dieser Vorgehensweise  finden Sie über diesen Link
sowie in unserem Datenblatt, PDF welches Sie hier laden können.

System Center Service Manager

Der IT-Service-Desk stellt den primären Kontaktpunkt zwischen den Endbenutzern und der IT-Organisation oder einem entsprechenden Dienstleister dar. Oft ist das Ziel des Service-Desks „die schnellstmögliche Bearbeitung der Anfragen der Benutzer". Best Practices sehen jedoch eine umfassendere Rolle für den Service-Desk vor – nämlich viel mehr zu sein als nur ein traditioneller Helpdesk. Sie gehen von einer Rolle aus, die sich vom Incident-Management über das Problem-Management, Change-Management bis hin Asset- und Configuration-Management erstreckt. Organisationen, die diesen Ansatz mit traditionellen Technologien umsetzen möchten, stellen schnell fest, dass diese Technologien oft nicht flexibel genug sind, dass eine Integration mit dem Rest der Systemverwaltungstools fehlt und dass es keine Prozessoptimierung zur Umsetzung von Best Practices gibt (beispielsweise das Microsoft Operations Framework).

System Center Virtual Machine Manager

System Center Virtual Machine Manager 2008 (VMM 2008) R2 ist eine einfache und kosteneffektive Lösung zur einheitlichen Verwaltung physischer und virtueller Maschinen für IT-Experten, die für die Verwaltung virtueller Infrastrukturen zuständig sind. Der Virtual Machine Manager 2008 bietet Ihnen eine umfassende Unterstützung bei der Konsolidierung physischer Server in einer virtuelle Infrastruktur, bei der schnellen und zuverlässigen Umwandlung von physischen in virtuelle Maschinen und bei der intelligenten Platzierung von virtuellen Serveranwendungen auf physischen Host-Servern. Sie erhalten außerdem eine zentralisierte Konsole zur Ressourcenverwaltung und -optimierung.

System Center Configuration Manager

Microsoft System Center Configuration Manager 2007 (bisher Systems Management Server) ermöglicht Ihnen die informationsbasierte Verwaltung dynamischer IT-Infrastrukturen. Sie erhalten die Möglichkeit, Ihre Clients, Server und mobilen Geräte zu erfassen, bereitzustellen und zu aktualisieren – sowohl in physischen, virtuellen, verteilten als auch mobilen Umgebungen. Das Produkt baut auf Schlüsseltechnologien wie Microsoft Windows Server Update Services (WSUS), Windows Server Active Directory und der Windows-Architektur auf. System Center Configuration Manager 2007 gewährt Ihnen mehr Einblick und Kontrolle über Ihre IT-Infrastruktur. Sie können mit Configuration Manager 2007 sicherstellen, dass Ihre IT-Systeme vorgegebenen Konfigurationen entsprechen und so die Systemverfügbarkeit, -sicherheit und -leistung im gesamten Netzwerk verbessern.

System Center Data Protection Manager

Für IT-Professionals, die für Anwendungs- und Dateiserver von Microsoft verantwortlich sind, ist System Center Data Protection Manager (DPM) 2010 eine ideale Lösung für die Sicherung und Wiederherstellung von Daten unter Windows. DPM bietet durchgängigen Datenschutz für Microsoft-Anwendungs- und -Dateiserver durch nahtlos integrierte Festplatten- und Bandmedien. DPM ermöglicht Unternehmen jeder Größe eine rasche und zuverlässige Datenwiederherstellung durch moderne Technologie.

System Center Orchestrator (ehem. Opalis)

Opalis ist eine umfangreiche Lösung zur Automation Ihrer IT Prozesse. Durch seine einzigartige Kombination aus Automation, Zeitsteuerung, Überwachung und Interoperabilität gibt Ihnen Opalis Integration Server eine Vielzahl von Lösungsmöglichkeiten für Ihre IT Aufgaben. Opalis Integration Server bietet Ihnen ein Werkzeug, um immer wiederkehrende komplexe administrative Tätigkeiten automatisiert durchzuführen. Dadurch wird die Verfügbarkeit Ihre IT Ressourcen gesteigert, da Probleme sofort gelöst werden können.

 

Wir verfügen über tiefe Kenntnisse und langjährige Erfahrungen im Microsoft Umfeld. Wir helfen Ihnen die System Center Suite so einzusetzen, dass diese Ihren Anforderungen entsprechen und zu Ihren Zielen führt.

 

kontakt

Was sagen die Experten ?

scvideo

System Center